| 00.00 Uhr

Geldern
Viel Spaß beim Vorlesewettbewerb

Geldern. ALDEKERK An der Robert-Jungk-Gesamtschule hat es eine lange Tradition, dass die Sechstklässler in der Vorweihnachtszeit am bundesweiten Vorlesewettbewerb des Buchhandels teilnehmen - getreu dem Motto des Vorlesewettbewerbs "Wer liest, gewinnt immer". Im Vorfeld hatten die Kinder jeweils ihren Klassensieger ermittelt. Im Rahmen des Wettbewerbs Anfang Dezember ging es nun darum, aus der Riege der Klassenbesten den Schulsieger zu küren. Zunächst galt es, einen Wunschtext aus einem Lieblingsbuch zu lesen. Anschließend musste ein unbekannter Text bewältigt werden.

Eine Jury bewertete die Lesetechnik und die Interpretation der vorgetragenen Textausschnitte. Als strahlende Siegerin des Wettbewerbs ging am Standort Aldekerk Leonie Geithner hervor. Sie darf im kommenden Jahr die Aldekerker Gesamtschule bei der Entscheidung auf Kreisebene vertreten. Der Vorlesewettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und zählt zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben. Ziel des Wettbewerbs ist es, die Lesefreude und die Lesemotivation der jungen Menschen zu fördern.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Viel Spaß beim Vorlesewettbewerb


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.