| 00.00 Uhr

Geldern
Weezer Kinder besuchen die Polizei

Geldern. WEEZE Ob Feuerwehr, Schafschur oder ein Besuch bei der Polizei in Goch. Die Kinder vom Kindergarten St. Cyriakus aus Weeze konnten vieles erleben und entdecken. Die kleinen Kinder gingen zur Feuerwehr, um dort viel Wissenswertes zum Thema "Retten, bergen, löschen und schützen" zu erfahren und auszuprobieren. Andere Kinder besuchten die Schafschur im Weezer Tierpark. Die großen Kinder, "die Wackelzähne", fuhren gemeinsam mit dem Weezer Polizisten Ulli Drop nach Goch zur Polizeiwache.

Schon die Fahrt mit dem Zug war ein tolles Erlebnis, und auch der Weg zur Polizei wurde als Fußgängertraining genutzt. Ein herzlicher Empfang in der Polizeiwache in Goch nahm den Kindern sofort die Berührungsängste mit der Polizei. Der Rundgang durch das Gebäude und die Besichtigung der verschiedenen Arbeitsbereiche inklusive einer "Verwahrzelle" war sehr spannend. Bei der Spurensicherung durften die Kinder aktiv werden. Fingerabdrücke entdecken, sichtbar machen und sichern war besonders aufregend für die "Wackelzähne" aus Weeze.

Die Tätigkeit bei der Spurensicherung wurde kindgerecht dargestellt und somit auch transparent für die kleinen Besucher. Der nächste Ausflug steht für die Kinder des Cyriakuskindergartens schon vor der Tür: ein Besuch beim Airport Weeze.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Weezer Kinder besuchen die Polizei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.