| 00.00 Uhr

Geldern
Weezer Seniorenunion besucht die Hüttenwerke Duisburg

Geldern. WEEZE Knapp 40 Interessierte folgten der Einladung der Weezer Seniorenunion zur Werksführung bei den Hüttenwerken Krupp Mannesmann (HKM) in Duisburg-Huckingen. Das Duisburger Stahlwerk zählt zu den führenden Stahlproduzenten weltweit. Seit 1909 wird in Huckingen qualitativ hochwertiger Stahl für industrielle Weiterverarbeitung produziert. Von Jahr zu Jahr hat sich das Hüttenwerk erweitert, verbessert und verändert. Mit Schutzkleidung, Helm und Headset ausgestattet, konnte beobachtet werden, wie Schrott und flüssiges Roheisen gemischt werden.

Jeder einzelne Produktionsschritt von der Anlieferung des Eisenerzes bis zum Vergießen des Rohstahls zu Brammen wurde erklärt. Die Kokerei, die Hochöfen, die Sinteranlage und die Konverter im Stahlwerk aus direkter Nähe zu sehen, war sehr imposant. In den letzten Jahren hat sich vor allem China auf den Stahlmarkt gedrängt, wo unter anderem auch aufgrund geringerer Umweltauflagen kostengünstiger als in Europa produziert werden kann.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Weezer Seniorenunion besucht die Hüttenwerke Duisburg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.