| 00.00 Uhr

Geldern
Weltkindertag im Issumer Sonnenstrahl-Kindergarten

Geldern. ISSUM Im Kindergarten Sonnenstrahl gestalteten die Kinder ihren Namen mit vielen Materialien, wie Farben, Stempeln, Federn und natürlich Glitzer. Alle Kinder wissen nun: "Ich habe einen Namen, der gehört nur mir und ich bin etwas Besonderes." Hintergrund ist der Weltkindertag gewesen. Am Weltkindertag geht es um die Rechte, die Kinder haben. Das Recht auf einen Namen etwa. Mitgemacht haben 66 Kinder des Sonnenstrahlkindergartens, das sind drei Kindergartengruppen. Das Thema war vorgegeben durch die Bundesvereinigung Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder.

Die haben dem Kindergarten als evangelische Einrichtung eine Broschüre beziehungsweise Arbeitshilfe geschickt. Durch biblische Geschichten, die in regelmäßigen Abständen während der Kindergartenzeit erarbeitet werden, konnten die Erzieher schnell mit den Kindern auch den religiösen Bezug herstellen. Den eigenen Namen zu schreiben oder in diesem Fall, den vorgeschriebenen Namen kreativ auszuarbeiten, hat die Kinder stolz gemacht. Alle Namen wurden mit Plakaten der Arbeitshilfe an die Kindergartenfenster geklebt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Weltkindertag im Issumer Sonnenstrahl-Kindergarten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.