| 00.00 Uhr

Geldern
Werbeschild in Kevelaer neu gestaltet

Geldern. KEVELAER Seit mehr als zehn Jahren begrüßt die Werbeanlage auf der Bahnstraße Bürger und Besucher auf dem Weg in die Kevelaerer Innenstadt. Unermüdlich hält sie Wind und Wetter stand und informiert Tag und Nacht über die kommenden Veranstaltungen. Nun ist die Zeit gekommen für ein paar kleine Neuerungen, fanden die Mitarbeiter von Kevelaer Marketing. Schnell waren der Verkehrsverein Kevelaer und Umgebung als Besitzer und die Volksbank an der Niers als Sponsor der Anlage an einen Tisch gebracht. Der Vorschlag fand Zuspruch und wurde in die Tat umgesetzt.

Den Anfang macht Kevelaer Marketing mit einem neuen Layout für den Kopf der Anlage. Auf blauem Hintergrund heißt weiße Schrift den Betrachter ab sofort "Herzlich willkommen in unverwechselbar Kevelaer". Absender der Terminankündigungen, wie Verkehrsverein oder Kevelaer Marketing, werden zukünftig nicht mehr auf dem Schild zu finden sein. Die Beteiligten sind sich einig: "Wir arbeiten gemeinsam für ein unverwechselbares Kevelaer. Nur das ist wichtig." "Den dadurch gewonnenen Platz nutzen wir ab 2016 für einen zusätzlichen Veranstaltungshinweis", betont Dr.

Rainer Killich, der Geschäftsführer des Verkehrsvereins Kevelaer und Umgebung. "Im Frühjahr soll die Werbeanlange dann noch einen frischen, farblich passenden Anstrich bekommen", ergänzt Nicole Wagener vom City Management. "Das Logo der Volksbank an der Niers bleibt selbstverständlich erhalten, denn ohne sie als Sponsor der Anlage wäre eine regelmäßige Aktualisierung der Terminhinweise nicht realisierbar", heißt es.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Werbeschild in Kevelaer neu gestaltet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.