| 00.00 Uhr

Geldern
Zahlreiche Besucher beim Kartoffelfest

Geldern. STRAELEN Großer Andrang herrschte beim Kartoffelfest im Marienpark in Straelen. Zahlreiche Besucher nutzten das schöne Wetter, um einen Abstecher in Richtung Marien-Haus zu machen und Kartoffeln in allen Variationen zu genießen. Von Schmörkes und Reibekuchen bis hin zu Pommes wurde alles geboten, was Hunger und Herz begehrten. Im Café Marienpark gab es zudem Kaffee, Kuchen und Waffeln. Für beste Unterhaltung sorgten das Trommler- und Fanfarenkorps 1927 Straelen sowie das Family-Tanz-, Sport- und Gesundheitshaus, das mit Ballett, Streetdance und Jazzdance begeisterte.

Die kleinsten Besucher durften sich auf der Hüpfburg austoben oder an der Torwand testen. So war das Kartoffelfest ein buntes Familienfest für alle Anwohner und Nachbarn im Marienpark, aber auch für alle Straelener Bürger. "Ich bin total begeistert über die große Resonanz", freute sich Markus Kremer, Leiter des Marien-Hauses, der sogar Bürgermeister Hans-Josef Linßen und Pastor Ludwig Verst auf dem Kartoffelfest begrüßen konnte. Kremer dankte allen Firmen für die Sachspenden zur Kartoffeltombola, und ebenso allen Mitarbeitenden, die seit Wochen mit den Vorbereitungen beschäftigt waren.

Alle Einrichtungen des Marienparks - vom Caritas-Centrum über das Caritas-Pflegeteam, den St. Josef Kindergarten und die Senioren-Wohngemeinschaften bis hin zum Marien-Haus selbst - hatten sich tatkräftig mit eingebracht.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Zahlreiche Besucher beim Kartoffelfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.