| 00.00 Uhr

Geldern
Zuhause für pensionierte Renn-Enten

Geldern. WEEZE Die kleinen gelben Renn-Enten, die nicht mehr beim Entenrennen auf der Niers eingesetzt werden und die sich seit einigen Wochen in der "kleinen Niers" in Weeze herumtreiben und besonders Kindern beim Spiel im Wasser viel Freude machen, haben ein weiteres Zuhause in Weeze gefunden. Wer sich nun zur "kleinen Niers" in der Weezer Ortsmitte aufmacht, kann der Entenspur folgen und gelangt dann zum neuen Enten-Lieblingsplatz dem Springbrunnen auf dem Cyriakusplatz. Hier scheinen die "pensionierten" Renn-Enten sich wohl zu fühlen und haben auch viele neue Spielkameraden gefunden.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Zuhause für pensionierte Renn-Enten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.