| 00.00 Uhr

Geldern
Stöbern auf dem Lichtermarkt in Walbeck

Geldern. Am ersten November-Wochenende gibt es schöne Dinge in schöner Atmosphäre zu entdecken.

Ein ausgefallenes Angebot an Kunsthandwerk soll es geben, Kultur und leckere kulinarische Spezialitäten, und all das in romantisch-heimeliger Atmosphäre: Am ersten Novemberwochenende lockt wieder der Lichtermarkt nach Walbeck. Er ist am Samstag und Sonntag, 5. und 6. November, auf dem Kaplanshof und dem angrenzenden Volksbank-Parkplatz.

Samstag wird in der Zeit von 16 bis 23 Uhr gestöbert, Sonntag von 12 bis 18 Uhr. Zusätzlich wird, wie schon 2015, wieder ein "Vereinsmarkt" aufgebaut, bei dem sich örtliche Vereine mit ihren Angeboten präsentieren. Außerdem öffnen die Geschäfte am 6. November von 13 bis 18 Uhr zum "verkaufsoffenen Sonntag".

Der Lichtermarkt selbst punktet mit interessanten Holzarbeiten, modischen Strickwaren, ausgefallenem Schmuck, Büchern, CDs und vielem mehr. Gegen den Hunger helfen Grünkohl, Flammkuchen, Räucherwürstchen und andere regionale Wurstspezialitäten, köstliche Pilze und - für den süßen Hunger - Crêpes. Für den weltoffenen Touch rollt außerdem ein "Burgerbus" an.

Für die musikalische Untermalung ist gesorgt. Für Samstagabend, 18 bis 23 Uhr, ist der Auftritt einer Coverband geplant. Unterstützt wird das kulturelle Programm durch den Walbecker Musikverein sowie durch die Tanzgruppe der Walbecker Kinder.

Wer mag, kann sich während des Lichtermarktes in der katholischen öffentliche Bücherei umsehen und sich ein Bild davon machen, wie aktuell und vielfältig deren Angebot ist. Und wer die Arbeit der KAB in der Mission unterstützen möchte, kann dazu den Stand vor dem Pfarrheim aufsuchen.

Veranstaltet wird der Lichtermarkt mit allen Zusatzangeboten von "Walbeck aktiv", der Interessengemeinschaft der Walbecker Geschäftsleute. Viele örtliche Unternehmen sind mit besonderen Angeboten dabei. Die Metzgerei Brauwers bietet Grünkohlgerichte an und macht darauf aufmerksam, dass sie in der Herbstzeit auch wieder Wildspezialitäten im Sortiment hat. Im Reisebüro van Stephaudt können Besucher mittels einer Spezialbrille das Panorama einer Kreuzfahrt virtuell erleben. Das Radio- und Fernsehgeschäft Quinders feiert sein 30-jähriges Bestehen mit Aktionspreisen und Vorführungen neuer Fernsehtechnologie.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Stöbern auf dem Lichtermarkt in Walbeck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.