| 00.00 Uhr

Straelen
Straelen: Auf und Ab bei Gebühren

Straelen. Vorwiegend nach oben gehen die Gebühren, die Straelens Haupt- und Finanzausschuss dem Rat empfohlen hat. Durchgehend teurer werden die grauen Restmülltonnen.

Der 60-Liter-Behälter kommt künftig auf 143,73 Euro (bisher 141,12 Euro), der 80-Liter-Behälter auf 172,30 Euro (169,36 Euro) und die 120-Liter-Tonne auf 229,01 Euro (225,42 Euro). Mit 14,05 Euro werden künftig die 120- und 240-Liter-Papiertonnen berechnet (13,25 und 13,43 Euro). Billiger werden hier die größeren Volumen. Nach unten geht es bei den Biotonnen. Das 120-Liter-Gefäß verbilligt sich von 105,43 auf 97,19 Euro, der 240-Liter-Behälter von 167,34 auf 150,22 Euro.

Die Gebühren für den Friedhof gehen bis auf eine Ausnahme (Nutzungsrecht über 25 Jahre bei Streufeldbestattungen) nach oben, und zwar zwischen drei und 26 Prozent. Ein Reihengrab für Erwachsene und Kinder ab sechs Jahren mit Nutzungsrecht über 25 Jahre kostet künftig 1485 Euro (bisher 1368 Euro). Die Gebühr für die Benutzung der Leichenhalle steigt pro Tag von 76 auf 96 Euro.

Bei der Straßenreinigung steigt die Gebühr in der Innenstadt um mehr als zehn Prozent von 2,94 auf 3,24 Euro je Meter Grundstücksseite. Drastisch nach unten geht es jedoch in Anliegerstraßen (minus 10,38 Prozent auf 2,59 Euro) sowie auf Straßen des inner- und überörtlichen Verkehrs. Die Einleitung von Schmutzwasser ins Abwassersystem verteuert sich laut Empfehlung des Betriebsausschusses von 2,46 auf 2,57 Euro pro Kubikmeter. Für Direktzahler steigt der Beitrag von 1,34 auf 1,38 Euro pro Kubikmeter. Die Leerung abflussloser Gruben verbilligt sich von 8,25 auf 7,79 Euro pro Kubikmeter, bei Kleinkläranlagen kostet die Entsorgung 16,48 statt 18,04 Euro pro Kubikmeter.

Die Entscheidung über die Gebührensätze fällt der Straelener Rat in der letzten Sitzung dieses Jahres. Sie beginnt am Donnerstag, 17. Dezember, um 18 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. Ein weiteres Thema ist dort die Neufassung der Ehrenordnung.

(kla)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Straelen: Straelen: Auf und Ab bei Gebühren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.