| 14.18 Uhr

Gegen Baum gefahren
38-Jähriger stirbt bei Autounfall in Straelen

Straelen: Tödlicher Unfall – Mann rast gegen Baum
Straelen. In der Nacht zu Dienstag ist ein Autofahrer in Straelen von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.

Der Unfall ereignete sich gegen kurz vor 3 Uhr am frühen Dienstagmorgen auf der Arcener Straße in Straelen. Ein 38-jähriger Pkw-Fahrer kam aus bisher unbekannten Gründen nach links von der Straße ab, fuhr in den dort befindlichen Grünstreifen und kollidierte mit einem am Fahrbahnrand gepflanzten Baum.

Das Heck des Pkw schleuderte dabei nach links. Das Auto stellte sich quer über den dort befindlichen Wassergraben. Die Fahrzeugfront wurde hierbei komplett eingedrückt.

Tödlicher Auto-Unfall in Straelen FOTO: Guido Schulmann

Mithilfe von Schneidewerkzeugen der Feuerwehr, wurde der Mann aus dem niederländischen Arcen aus dem Pkw geborgen. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des 38-Jährigen feststellen. 

Die Arcener Straße blieb während des Einsatzes für zwei Stunden bis 4.30 Uhr komplett gesperrt.

(csr)