| 00.00 Uhr

Straelen
Straelens Haushalt einsehen

Straelen. Die Ratsmitglieder haben den Haushaltsentwurf schon. Aber auch den übrigen Straelenern will die Stadtverwaltung Gelegenheit geben, das umfangreiche Zahlenwerk kennen zu lernen. Der von Kämmerer Hubert Schoofs aufgestellte und von Bürgermeister Hans-Josef Linßen bestätigte Entwurf des Haushaltsplanes für das Jahr 2016 wird öffentlich ausgelegt. Und zwar während der gesamten Haushaltsberatungen bis zur geplanten Verabschiedung durch den Rat am 17. März. Jeder kann Entwurf während der Dienststunden im Rathaus, Zimmer 303, oder im Internet auf www.straelen.de unter der Rubrik Bürgerportal/Verwaltung/Finanzen einsehen.

Außerdem besteht für alle Einwohner und Abgabepflichtigen die Möglichkeit, Einwendungen gegen den Haushaltsplan vorzubringen. Über solche Einwände entscheidet schließlich der Rat in öffentlicher Sitzung. Einwendungen können bis einschließlich 29. Februar schriftlich oder auch mündlich im Rathaus, Zimmer 303, oder per E-Mail an finanzen@straelen.de erhoben werden.

Kämmerer Schoofs würde sich freuen, wenn Bürger auch außerhalb des formell vorgesehenen Verfahrens Interesse an den Finanzen ihrer Stadt zeigen würden. Es wird daher wieder eine Bürgerinformationsveranstaltung angeboten, in der der Stadtkämmerer interessierten Bürgern die Inhalte und Festsetzungen des Haushalts vorstellt. Diese Informationsveranstaltung findet statt am Dienstag, 16. Februar, ab 18 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Rathauses.

Darüber hinaus stehen die Mitarbeiter des städtischen Finanzmanagements interessierten auch unter Telefon 02834 702314 und 702318 oder per E-Mail an finanzen@straelen.de für Fragen und Informationen zum Haushaltsentwurf zur Verfügung.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Straelen: Straelens Haushalt einsehen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.