| 00.00 Uhr

Geldern
Straßenmaler machen Gelderns Innenstadt bunt

Geldern: Straßenmaler machen Gelderns Innenstadt bunt
Viel zu sehen gibt es am Wochenende in Geldern. FOTO: Venn
Geldern. Seit 1979 treffen sich alljährlich Straßenmaler aus aller Welt in Geldern. Jetzt ist am Samstag und Sonntag, 8. und 9. August, wieder Zeit für die Kreidekünstler, die jeweils ab 8 Uhr den Marktplatz und die Fußgängerzone in ein buntes Freiluft-Atelier verwandeln.

Rund 500 Teilnehmer werden bei dieser Veranstaltung des Gelderner Werberings erwartet, von den Kindermalern bis zu den Könnern der Meisterklasse, sei es in der Kategorie "Kopisten" oder bei den "freien Künstlern". Zusätzlich sind die Straßenmusiker überall in der Stadt unterwegs und geben am Samstag ab 19 Uhr auf dem Marktplatz ein Konzert.

Die Teilnehmer kommen unter anderem aus Mexiko und aus Australien, aber auch aus der Region. Das Publikum und eine Jury bewerten die farbigen und klingenden Beiträge. Die Siegerehrung der Maler und Musiker findet am Sonntag ab 18 Uhr auf dem Marktplatz statt. In der Glockengasse findet an beiden Tagen ein Kunst- und Kreativmarkt statt mit niveauvollen Vertretern des Kunsthandwerks.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Straßenmaler machen Gelderns Innenstadt bunt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.