| 00.00 Uhr

Geldern
Syrischer Künstler zeigt Fenster im Rathaus-Foyer

Geldern. "Windows" (Fenster) hat der syrische Bildhauer Burhan Mohammad seine Ausstellung in Geldern betitelt. Sie ist im Foyer des Rathauses am Issumer Tor 36 vom 12. März bis 1. April zu sehen. Die Vernissage findet am Samstag, 12. März, von 10 bis 12 Uhr statt. "In dieser Sammlung präsentiere ich einige Fenster, die mich als Flüchtling aus Syrien bewegen", erklärt der Künstler. "Fenster, die wir mitbrachten, unsere Erinnerungen zu halten, und Fenster, durch die wir von hier aus nach Syrien blicken." Die ausgestellten Objekte und Skulpturen sind am Niederrhein entstanden. Von 2000 bis 2010 war Burhan Bildhauer und Bühnenbildner für das syrische Theater. Er nahm an nationalen Gruppenausstellungen und Fachkonferenzen für Bildhauerei in Syrien teil. Seine Lehrtätigkeit umfasste Bildhauerei, Zeichnen, Töpfern, unter anderem für behinderte Kinder. Nach seiner Flucht aus Syrien und seiner Ankunft in Geldern nahm er seine künstlerische Tätigkeit wieder auf.

Die Öffnungszeiten für die Ausstellung sind montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr, freitags von 8 bis 12.30 Uhr und samstags von 8 bis 12 Uhr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Syrischer Künstler zeigt Fenster im Rathaus-Foyer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.