| 00.00 Uhr

Geldern
Takko verlässt Markt in Geldern - Apollo kommt

Geldern. Laut eines Gutachtens zum Gelderner Einzelhandel ist die Ecke mit dem Takko-Geschäftslokal am Gelderner Markt Richtung C & A die am meisten von Kunden frequentierte Stelle. An keinem anderen Ort in der Innenstadt laufen jeden Tag mehr Menschen (und damit potenzielle Kunden) vorbei. Trotzdem verlässt der Bekleidungs-Filialist zum 18. August die Räume.

Warum das Unternehmen diese Entscheidung getroffen hat, erklärte eine Sprecherin auf Anfrage: "Bereits seit April 1992 waren wir mit einer Takko-Fashion-Filiale in Geldern vertreten. Wir haben uns dem Standort und unseren Kunden vor Ort, die die Filiale von Anfang an sehr gut angenommen haben, sehr verbunden gefühlt. Dennoch haben wir uns dazu entschlossen, die Filiale zum 18. August zu schließen, da das Standortumfeld nicht mehr hinreichend unseren Vorstellungen entspricht." Ob damit ein immer wieder kolportierter Sanierungsstau in dem Gebäude gemeint ist, die Miethöhe oder die Gesamtentwicklung der Innenstadt, ließ die Sprecherin offen. Und weiter: "Leider ist aktuell keine alternative Immobilie in Geldern verfügbar, die unsere Wünsche hinsichtlich Größe, Lage sowie weiterer Faktoren erfüllt. Aus diesem Grund wird Takko Fashion erst einmal nicht mehr in Geldern verfügbar sein." Auch die Formulierung "weitere Faktoren" lässt Raum für Spekulationen, was exakt dem Filialist nicht gefallen haben dürfte.

Dass die Kette die neue Konkurrenz von H & M befürchtet, die noch vor dem Weihnachtsgeschäft im ehemaligen Woolworth-Gebäude eröffnen wird, bestreitet die Firmensprecherin: "Ein Zusammenhang zwischen der Schließung unseres Filialstandorts und etwaigen anderen Bauvorhaben in der Stadt besteht nicht."

Nach Informationen aus dem Rathaus wird ein neuer Filialist einen Großteil der Räume beziehen: Apollo soll dort schon bald seine Pforten öffnen. Allerdings wird die Kette nicht die komplette Fläche bespielen. Ein Teil wird auch zur Erweiterung vom Nachbarn Kodi verwendet.

Nach Fielmann und Optic Schulte wird Apollo der dritte Filialist in dieser Branche in unmittelbarer Nähe zueinander.

(luk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Takko verlässt Markt in Geldern - Apollo kommt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.