| 00.00 Uhr

Geldern
Tanzgruppen und Rockband in der Gelderner Tonhalle

Geldern. Kreismusikschule lädt ein zur Veranstaltung "Rock'n'Dance". Spezielle Choreographien zu sehen.

"Rock'n'Dance" heißt es am Freitag, 24. März, ab 19 Uhr in der Tonhalle der Kreismusikschule (KMS), Boeckelter Weg 2. Für die Veranstaltung haben sich die KMS-Rockband "Radio Rookie" und die Tanzklassen der Kreismusikschule zusammengetan. "Radio Rookie" - das sind Patrizia Wekking (Gesang), Felix Mecklenburg (Schlagzeug), Nicholas Davis-Garner (Gitarre), Susanne Dammann (Gitarre) und Christian Pieth (Bass und Leitung). Die Band ist aus dem "Electric Sound Orchestra", das viele Jahre von Paul Polacek geleitet wurde, hervorgegangen. Unter der neuen Leitung von KMS-Lehrer Christian Pieth konzentriert sich die Band auf das Schreiben eigener Rocksongs mit deutschsprachigen Texten. Die Musiker werden einen Teil dieses selbst erarbeiteten musikalischen Materials in einem abwechslungsreichen Programms präsentieren. Die Tanzklassen unter Leitung von Theresia Kammann haben eigens für den Abend Choreographien zu Musik von Ed Sheeran, Jetta und AC/DC einstudiert. Die Tanzstile reichen von kreativem Kindertanz für die jüngsten Tänzerinnen über modernen Tanz für Kinder im Grundschulalter bis hin zu einer Street-Dance-Formation, die auf hohem Energie-Level das Publikum mitreißen will.

Der Eintritt ist frei.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Tanzgruppen und Rockband in der Gelderner Tonhalle


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.