| 00.00 Uhr

Geldern
Teilnehmer für Big-Challenge-Cup gesucht

Geldern. Im Vorfeld gibt es eine Veranstaltung im Seehotel Geldern mit Ergometer-Wettbewerb.

Am Samstag, 18. Juni, findet die dritte Big Challenge in Kevelaer-Winnekendonk statt. Nach den Erfolgen der ersten beiden Jahre setzen die Veranstalter alles daran, diese Veranstaltung weiter wachsen zu lassen. Bei diesem Event dreht sich alles um das Thema Krebs. Alle Einnahmen, egal ob aus Sponsoring oder Spenden gehen komplett an die Deutsche Krebshilfe.

Im vergangenen Jahr wurden 230.000 Euro überwiesen. Damit ist die BC der größte Einzelspender für die Deutsche Krebshilfe. Um die Big Challenge weiter bekannt zu machen, findet zusammen mit der Deutschen Krebshilfe am Samstag, 19. März, von 11 bis 18 Uhr im Seehotel in Geldern (Gelderlandhalle) eine Vorveranstaltung statt. An diesem Tag wird die Deutsche Krebshilfe mit verschiedenen Vorträgen vor Ort sein.

Des Weiteren sind regionale Fachärzte eingeladen hier zu referieren. Prof. Dr. Volker Runde aus Goch wird um 14 Uhr über die onkologische Behandlung im Kreis Kleve berichten. Zudem werden viele Berufsgruppen aus den Bereichen Vorsorge, Behandlung und Beratung als Aussteller im Seehotel vor Ort sein. Ein besonderes Highlight soll der erstmals ausgetragene Big-Challenge-Cup sein. Es werden vom Veranstalter Ergometer zur Verfügung gestellt, auf denen Vereine und private Teams vom gesamten Niederrhein gegeneinander antreten können. Nach einer fest vorgegebenen Zeit treten die Mannschaften gegeneinander an. Die erstrampelten Kilometer werden addiert und in Geld aufgewogen. Der gesamte Betrag wird von der Volksbank an der Niers auf das Big-Challenge-Spendenkonto überwiesen. Daneben erhalten auch die Teilnehmer eine Anerkennung.

Wer als Verein oder privates Team Interesse hat, teilzunehmen, erhält weitere Informationen unter "www.bigchallenge-deutschland.de" und kann sich mit einer Email an "birgit.nellese@bigchallenge-deutschland.de" anmelden.

Um die von Landwirten organisierte Big Challenge noch bekannter zu machen, findet im Vorfeld zum Aktionstag am 18. Juni, in Winnekendonk auch eine Fahrradtour durch Deutschland statt. Die Radtour beginnt am 3. Mai in Flensburg im Norden und führt in 11 Etappen in den Süden bis nach Füssen, wo sie am 13. Mai endet.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Teilnehmer für Big-Challenge-Cup gesucht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.