| 00.00 Uhr

Geldern
Theater, Film und Konzert am Lise-Meitner-Gymnasium

Geldern. Das Lise-Meitner-Gymnasium (LMG) lädt zum Ende des Schuljahres zu drei Veranstaltungen ein. Mit "Momo" führt am Donnerstag, 22. Juni, zunächst der Literaturkurs der Jahrgangsstufe elf die zeit(geist)kritische Geschichte von Michael Ende auf. Das Stück ist zu sehen in der Bühnenfassung von Vita Huber sowie mit musikalischer Unterstützung durch den vokalpraktischen Kurs desselben Jahrgangs. Zuvor präsentiert außerdem der Theaterkurs der Klasse neun seine Ergebnisse. Beginn dieser Darbietung ist um 17.30 Uhr.

Tags darauf lädt der ökumenische Projektkurs Religion, ebenfalls aus der Jahrgangsstufe elf, zu einer Veranstaltung im etwas kleineren Rahmen ein: Zum Thema "Religiöse Spuren im populären Spielfilm" wird der Science-Fiction-Film "Matrix" der Produzenten-Geschwister Wachowski unterhaltsam unter die Lupe genommen, und zwar am Freitag, 23. Juni, ab 18.30 Uhr, im großen Musiksaal. Einlass gibt es für alle ab 16. Wieder in der Aula geben dann in einem "Sommerkonzert" Vokalensembles und Bläserklassenorchester aus 5b und 7b des Lise-Meitner-Gymnasiums eine bunte Mischung vor allem aus Pop-, Rock- und Filmmusik zum Besten. Einlass dazu ist ab 18.30 Uhr am Donnerstag, 29. Juni, Beginn ist um 19 Uhr.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Theater, Film und Konzert am Lise-Meitner-Gymnasium


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.