| 00.00 Uhr

Issum
Thema "Breitband in Issum" beim Unternehmerfrühstück

Issum. Die Kreiswirtschaftsförderung lädt für kommenden Freitag, 28. April, zum nächsten Unternehmerfrühstück ein. Thema: "Standortfaktor Breitband - Wie sieht die künftige Versorgung aus?"

Zum Hintergrund: Der Kreis Kleve und alle Städte und Gemeinden arbeiten an einer deutlichen Verbesserung der Breitband-Versorgung für Bürger und Unternehmen. Dazu hat der Kreis Kleve Ende Februar Förderanträge zur Beseitigung der "Weißen Flecken" beim Bund eingereicht.

Beim Unternehmerfrühstück steht der Breitbandkoordinator des Kreises als Ansprechpartner zur Verfügung. Darüber hinaus haben die Telekommunikationsanbieter zugesagt, sich in den nächsten Jahren stärker im eigenwirtschaftlichen Ausbau zu engagieren. Aus diesem Grund werden Uwe Abels von der Telekom und Thomas Pantazidis von der Deutschen Glasfaser beim Unternehmerfrühstück berichten. Auch sollen Businesslösungen anhand von "Musterfirmen" präsentiert werden.

Zum Unternehmerfrühstück ab 9 Uhr in der Gaststätte Hauser, Tönisberger Straße 1-8, in Rheurdt-Schaephuysen sind die Unternehmen aus Rheurdt und Issum eingeladen. Zudem besteht Gelegenheit zum Informations- und Gedankenaustausch mit Bürgermeister Klaus Kleinenkuhnen, Bürgermeister Clemens Brüx und Kreis-Wirtschaftsförderer Hans-Josef Kuypers.

Die Wirtschaftsförderung bittet um telefonische Anmeldung unter 02821 72810 oder www.wfg-kreis-kleve.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Issum: Thema "Breitband in Issum" beim Unternehmerfrühstück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.