| 00.00 Uhr

Geldern
Thron Hartefeld präsentiert sich im feierlichen Ornat

Geldern. Fünf Tage Kirmes und Schützenfest sind jetzt in Hartefeld zu Ende gegangen. Dabei begann die gemeinsame Veranstaltung des Spielmannszuges "Blau Weiß" und der St.-Antonius-Bruderschaft gleich mit einer Neuerung, die zu einem der Höhepunkte des Events wurde: Die Partynacht mit den "Oedingsche Jonges" verzeichnete ein fast ausverkauftes Festzelt, was Brudermeister Winfried Rinass und Festkettenträger Friedhelm van de Laak mehr als zufrieden stellte.

Am Montag sorgte dann der Königsgalaball für Feststimmung, als Schützenkönigin Dorothea Elscher-Idahl mit Ehemann Michael Idahl sowie der Hofstaat ins Zelt einzogen. Nach der Festkettenrückgabe am Dienstag verzichtete die Ehrengarde dann auf seine Nach-Kirmes-Fete und spendete das Geld an die Familie des verstorbenen Mannes, der beim Aufbau der Kirmes gestorben war.

(luk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Thron Hartefeld präsentiert sich im feierlichen Ornat


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.