| 00.00 Uhr

Geldern
Till Reiners mit "Auktion Mensch" in der Tonhalle

Geldern. Im vergangenen Jahr hat er den Förderpreis des Deutschen Kabarettpreises bekommen. Jetzt kommt der frisch Gekürte nach Geldern. Auf Einladung des Kunstvereins Gelderland präsentiert Till Reiners sein Programm "Auktion Mensch". Die Veranstaltung beginnt am Mittwoch, 20. April, um 20 Uhr in der Tonhalle der Kreismusikschule, Boeckelter Weg 2, in Geldern.

Reiners macht neues Kabarett. Als Poetry Slammer vom und am Niederrhein ist er bestens bekannt. Vom Niederrhein ging er nach Berlin, wo er studierte, sich mit Poesie und Schauspiel beschäftigte und unter anderem 2010/11 Berliner Stadtmeister im Poetry Slam wurde. Sein Motto ist das seiner Generation: "Jeder kann es schaffen, besser zu sein als alle." Sein neues Programm widmet sich dem, was unsere muckelige Gesellschaft zusammenhält und so liebenswert macht: Konkurrenzdenken, Abwertung und Konsum. Das sympathische Allerweltsgesicht Reiners meint dazu: "Die Frage ist dabei ja nicht: Wie schrecklich kann ich das finden? Sondern: Was macht daran eigentlich soviel Spaß, dass ich mitmache?"

Eintrittskarten für diese Veranstaltung kosten im Vorverkauf an den bekannten Stellen 15 Euro, ermäßigt 13 Euro, und an der Abendkasse 17,50 beziehungsweise 16 Euro.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Till Reiners mit "Auktion Mensch" in der Tonhalle


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.