| 00.00 Uhr

Geldern
Tora spielt am Samstag in der "Haldern Pop Bar"

Geldern. Die Band Tora aus Australien spielt am Samstag, 23. September, in der "Haldern Pop Bar" (Beginn um 21 Uhr, Einlass ab 19 Uhr). Im Jahr 2015 hat Tora schon mit diversen Festivalauftritten auch in Europa für Furore gesorgt - Glastonbury stand genauso auf dem Programm wie in Deutschland zum Beispiel das Reeperbahn Festival. Seitdem gab es jede Menge furiose Aufritte. Jetzt steht die Gruppe aus Byron Bay mit ihrem offiziellen Debütalbum "Take A Rest" in den Startlöchern, auf dem auch die zuletzt veröffentlichte Vorab-Single "Amsterdam" vertreten ist.

Ihr "zwischen Electronica, Chillwave und lässigem Pop oszillierender Sound" sei schon häufiger mit Acts wie Sohn, Toro Y Moi, Radiohead oder auch James Blake verglichen worden, heißt es in der Ankündigung; "dabei klingen die fünf Australier auf Albumlänge optimistischer und tanzbarer als zuletzt auf den gefeierten EPs". Der Eintritt zum Konzert ist frei. Die "Haldern Pop Bar" hat ihre Adresse an der Lindenstraße 1b in Rees-Haldern.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Tora spielt am Samstag in der "Haldern Pop Bar"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.