| 00.00 Uhr

Geldern
Unbekannte stehlen Kanu samt Ausrüstung in Wissen

Geldern. Der Ausflug an den Niederrhein ist Holger Bernert ordentlich verdorben. Der Heidenheimer war mit Bekannten zu einer Kanutour nach Weeze gekommen, gemeinsam hatte man auf der Niers gepaddelt und den Tag genossen. Nach der Tour ließen sie ihr Kanu erst einmal am Parkplatz am Anleger in Wissen liegen und wollten eigentlich gleich zurück, um das Boot abzuholen. Doch dann gab es eine Autopanne und Bernert konnte erst am Samstag wieder nach Weeze kommen. Dort erlebte er eine böse Überraschung. Das Kanu war verschwunden. Auch die komplette Ausrüstung, die Paddel und sogar der Picknickkorb mit Tassen und Kaffeekanne waren offenbar entwendet worden.

Anrufe bei Polizei und Verleihern blieben bislang ohne Erfolg. So mussten die Urlauber ihre Heimreise ohne die Bootsausrüstung antreten.

Der Niersverband habe auch kein treibendes Boot auf dem Fluss entdeckt. Bernert ist daher sicher, dass es nur gestohlen worden sein kann. Jetzt hofft er, dass sich Zeugen melden. Er fragt: Wer hat gesehen, wie das Boot samt Ausrüstung am Parkplatz der Aushebestelle in Wissen zwischen Donnerstag, 19. Mai, und Samstag, 21. Mai, verladen wurde? Wer kann Auskunft geben, ob das Boot am Freitag dort noch lag? Wo ist ein solches Kanu als neuer "Besitz" aufgetaucht? Das Boot ist an zwei hellen Flickstellen am Rumpf zu erkennen. Hinweise an den Bootseigner (0176 83981956) oder die Kripo Goch (02823 1080).

(zel)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Unbekannte stehlen Kanu samt Ausrüstung in Wissen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.