| 18.04 Uhr

Unfall in Kerken
Transporter kollidiert mit Baum - Fahrer in Lebensgefahr

Kerken: Transporter kollidiert mit Baum
Kerken: Transporter kollidiert mit Baum FOTO: Stoffel
Kerken-Aldekerk. In Kerken hat sich ein 28-Jähriger am Mittwoch bei einem Unfall lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. Der Mann war zuvor mit einem Transporter gegen einen Baum gefahren.

Wie die Polizei mitteilte, trug sich der Unfall auf der Rheurdter Straße (Bundesstraße 510) gegen 14.20 Uhr zu: Ein 28-Jähriger war mit einem Transporter in Richtung Aldekerk unterwegs. Etwa 700 Meter vor Aldekerk habe er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sei nach rechts auf den Grünstreifen geraten. Der Transporter schleuderte laut Polizei nach links und prallte dann gegen einen Baum.

Die Feuerwehr befreite den eingeklemmten Mann aus seinem Fahrzeug. Der Mann kam mit schweren Verletzungen per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Die Polizei schließt Lebensgefahr nicht aus. 

Abonnieren Sie unseren neuen Newsletter
"Total Lokal" für Ihre Stadt!

Direkt aus Ihrer Lokalredaktion schicken wir Ihnen zum Wochenende die wichtigsten Ereignisse der Woche. Melden Sie sich jetzt an!

Die Unfallstelle war für die Dauer der Bergungsarbeiten gesperrt. Polizeibeamte leiteten den Verkehr an der Issumer Straße in Aldekerk und an der Aldekerker Straße in Rheurdt von der B510 ab. Mittlerweile ist die Straße wieder frei.

 

(url)