| 00.00 Uhr

Geldern
Unfall mit vier Autos in Pont: Straelenerin schwer verletzt

Geldern. Schwerer Unfall in Pont: Gestern gegen 13.25 Uhr fuhr eine 21-jährige Straelenerin in ihrem Hyundai Getz auf der Venloer Straße (B 58) von Pont in Richtung Geldern. Ein 46-jähriger Mann aus Issum war in seinem VW Passat vor der 21-Jährigen unterwegs und wollte nach links in den Sankt-Adelheid-Weg abbiegen, so die Polizei weiter.

Aufgrund des Gegenverkehrs bremste der 46-Jährige sein Fahrzeug ab. Die Hyundai-Fahrerin fuhr auf den Passat auf, der mit dem entgegenkommenden weißen Opel Astra eines 29-jährigen Mannes aus Geldern zusammenstieß. Bei dem Unfall wurde auch ein goldfarbener Seat Alhambra beschädigt. In dem Seat wartete ein 35-jähriger Mann aus Geldern auf dem Sankt-Adelheid-Weg. Der Hyundai überschlug sich bei dem Zusammenstoß und blieb auf dem Dach an der Kreuzung liegen.

Die 21-jährige Hyundai-Fahrerin verletzte sich bei dem Unfall schwer. Sie wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der entgegenkommende 29-jährige Opel-Fahrer verletzte sich leicht. Der 46-jährige VW-Fahrer sowie der 35-jährige Seat-Fahrer blieben unverletzt. Der Hyundai, der VW und der Opel mussten abgeschleppt werden. Durch den Unfall kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen in dem Bereich.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Unfall mit vier Autos in Pont: Straelenerin schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.