| 00.00 Uhr

Geldern
Unternehmerschaft-Vorsitz: Schwartz im Amt bestätigt

Geldern. Ralf Schwartz, Geschäftsführer der Kempener Lackwerke Peters, ist während der Mitgliederversammlung der Unternehmerschaft Niederrhein als Vorsitzender wiedergewählt worden. Dem 53-Jährigen wurde damit bereits zum vierten Mal das Vertrauen in seiner Position als Vorsitzender des niederrheinischen Arbeitgeberverbandes ausgesprochen.

"Ich danke für die hervorragende Zusammenarbeit mit den Vorstandskollegen und der Geschäftsführung des Verbandes", sagte Schwartz nach seiner Wahl. Mit zum Vorstand gehören Carl Hugo Erbslöh (C. H. Erbslöh GmbH & Co. KG, Krefeld), und Harald Gerlach (Siemens AG, Krefeld), die als stellvertretende Vorsitzende ebenfalls wiedergewählt wurden.

Durch die Kontinuität in der Verbandsspitze könne die gute Zusammenarbeit des Vorstandes mit Hauptgeschäftsführer Hartmut Schmitz und dem Team der Unternehmerschaft Niederrhein fortgesetzt werden, heißt es.

Zum anschließenden Unternehmerabend begrüßte Schwartz rund 160 Gäste im Wellings Parkhotel in Kamp-Lintfort. Der Dirigent des kleinsten Sinfonieorchesters der Welt, Peter Stangel, sprach zum Thema "Mit Takt und Taktstock - Führen wie ein Dirigent".

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Unternehmerschaft-Vorsitz: Schwartz im Amt bestätigt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.