| 00.00 Uhr

Geldern
Unterstützung aus Goch für Kandidat Stefan Rouenhoff

Geldern. Der erweiterte Vorstand der CDU Goch hat in seiner Sitzung am Montagabend Stefan Rouenhoff "die volle Unterstützung für seine Bewerbung als CDU-Bundestagskandidat für den Kreis Kleve zugesichert". Das teilte der Gocher Fraktionsvorsitzende Andreas Sprenger mit.

Weiter heißt es in der Mitteilung: "Wir freuen uns sehr, dass Stefan Rouenhoff im Kreis Kleve wieder politische Verantwortung übernehmen und sich für das Bundestagsmandat im Kreis Kleve bewerben möchte. Er bringt die fachlichen Voraussetzungen, die politischen Kontakte und die notwendige Erfahrung mit, um als CDU-Bundestagskandidat gegen Barbara Hendricks erfolgreich sein zu können."

Ende Mai stimmt noch die Mitgliederversammlung der CDU Goch über den Rückkehrer ab, am 29. Juni folgt kreisweit die endgültige Entscheidung über die CDU-Bundestagskandidatur. Dann müssen sich die Christdemokraten zwischen dem 37-jährigen Diplom-Verwaltungswirt Rouenhoff, der fünf Jahre Mitglied des Gocher Stadtrates war und seit 2014 in der Ständigen Vertretung Deutschlands bei der Europäischen Union in Brüssel im Bereich Außenwirtschafts- und Handelspolitik tätig ist, dem 27-jährigen Matthias Reintjes aus Emmerich und dem 53-jährigen Reeser Bürgermeister Christoph Gerwer entscheiden.

(miba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Unterstützung aus Goch für Kandidat Stefan Rouenhoff


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.