| 00.00 Uhr

Geldern
"Visionsabend" für Straelens Kirche

Geldern. Etwa 50 Gemeindemitglieder aus St. Peter und Paul Straelen haben sich zu einem "Visionsabend" getroffen. Eröffnet wurde er mit Videoclips, in denen Straelener Bürger Rede und Antwort standen zu folgenden Fragen: Wofür brennst du? Woran denkst du, wenn du das Stichwort "Kirche" hörst? Was findest du verbesserungswürdig in Straelen?

Bei den Kindern brannte das Herz für die "Rappelkiste", bei jungen Menschen für die Architektur, für den Sport, die Patenkinder und bei einer älteren Dame für die Familie. Bei Kirche dachten die einen an Pastor, andere an Familienfeste und daran, dass die Institution Kirche nicht selten in der Kritik steht.

In Arbeitsgruppen ging es um eine lebensnahe Liturgie, um die Talente, die es zu entdecken gilt, und unter dem Stichwort "Dienende Kirche" darum, wie sich Kirche den sozialen Herausforderungen in Straelen stellen kann. In einer Bibelgruppe überlegten Teilnehmer, wie Kirch einladender sein kann. Der Abend fand seinen Ausklang am Lagerfeuer, wo Gemeinschaft erlebt wurde. Jeder warf einen Holzscheit ins Feuer, um deutlich zu machen, dass jeder ist, Kirche im Geiste Jesu lebendig zu gestalten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: "Visionsabend" für Straelens Kirche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.