| 00.00 Uhr

Issum
Voortmann: Christian Loy ist Geschäftsführer

Issum: Voortmann: Christian Loy ist Geschäftsführer
Firmengründer Freddy Voortmann mit seiner Frau Jutta in der neuen Halle. FOTO: moew
Issum. Nicht nur um das neue Gebäude ging es gestern bei Voortmann. Zum Ende seiner Rede gab Geschäftsführer und Gesellschafter Gerd Loy, selbst vor wenigen Tagen 60 Jahre alt geworden, bekannt, dass sein Sohn Christian mit in die Geschäftsführung einsteigt. Christian Loy stellte dann auch noch die nächsten Neuerungen vor: Das Unternehmen hat nach 31 Jahren seien Schriftzug erneuert. Auf dem Servicefahrzeug vor dem Neubau war die neue Optik schon zu bewundern. Auch die Homepage von Voortmann ist komplett überarbeitete worden. Von Dirk Möwius

Der unumstrittene Star des gestrigen Tages war aber das neue Gebäude, das nicht nur Firmengründer und Gesellschafter Freddy Voortmann begeisterte. Für die Gemeinde Issum gratulierte Bürgermeister Clemens Brüx zur gelungenen Investition. Gerd Loy betonte, dass es nach der Zeit der "Hüttenwerke" Voortmann mit ganz vielen Standorten und Provisorien (Hütten) an der Zeit war, eine einheitliche Lösung zu finden. Dabei sei es vor allem darum gegangen, die Kommunikation zu verbessern. Was der Straelener Architekt Michael van Ooyen perfekt umsetzte.

Wie es nun in den Büros und den Produktionshallen aussieht, davon konnten sich die Gäste bei geführten Rundgängen überzeugen. Am Nachmittag hatten dann noch die Familienangehörigen der Mitarbeiter die Gelegenheit, sich den neuen Arbeitsplatz genau anzusehen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Issum: Voortmann: Christian Loy ist Geschäftsführer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.