| 11.40 Uhr

Geldern
Zwei Schwerverletzte nach Prügelei

Walbeck. Szenen, wie in einem schlechten Film, haben sich am frühen Sonntagmorgen auf der Kevelaerer Straße in Walbeck ereignet.

Dort klingelte offenbar eine 31 Jahre alte, getrennt lebende Ehefrau gegen 5 Uhr an der Haustür ihres Mannes (27). Als dieser die Tür öffnete, stürmten nach Angaben der Polizei vier, mit Kapuzenpullovern bekleidete Männer die Wohnung. Anschließend gab es eine wilde Prügelei, in deren Folge sich der Ehemann und ein 32 Jahre alter Mann aus Wachtendonk schwer verletzten. Genauer gesagt wurde der 27-Jährige durch einen Messerstich und der 32-Jährige durch einen Baseballschläger-Schlag auf den Kopf schwer verletzt.  Lebensgefahr besteht laut Polizei in beiden Fällen jedoch nicht. 

Die Polizei leitete ein Strafverfahren gegen die Ehefrau, gegen die beiden verletzten Männer sowie gegen die bisher unbekannten drei Mittäter wegen gefährlicher Körperverletzung ein.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Walbeck: Wilde Prügelei in Wohnung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.