| 00.00 Uhr

Geldern
Werbering Geldern wählt Vorstand neu

Geldern. Die Mitglieder des Werberings haben ihr Leitungsteam bei den Wahlen durchgängig bestätigt - der neue Vorstand ist fast komplett der alte. So votierten die Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung einstimmig für die drei Vorsitzenden Karla Leurs, Barbara Valkysers und Martin Kempkens. Ebenso wurde Schatzmeister Carsten Spütz einstimmig bestätigt. Von Sina Zehrfeld

Bei den sieben Beisitzern gab es nur eine Änderung. Für Simon Kretschmer, der aus dem Vorstand ausschied, rückte Gabi Engelke nach, die in den letzten Jahren insbesondere auch schon als Organisatorin des neuen Kunst- und Kreativmarktes in der Glockengasse eng mit dem Vorstand zusammen gearbeitet hat.

Wie sie wurden auch die anderen Beisitzer Bernd Bilke, Roger Bruns, Gisela Grabowski, Egbert Groterhorst, Yvonne Hendrix und Sidney Sevriens einstimmig gewählt. Im Anschluss daran wurde auch Geschäftsführer Gerd Lange für die nächsten zwei Jahre vom Vorstand bestätigt.

Zuvor hatte der Vorstand ein positives Resümee zum vergangenen Jahr abgegeben. In ihren Tätigkeitsberichten stellten die Vorsitzende Karla Leurs und Geschäftsführer Gerd Lange eine Vielzahl von Projekten vor, die der Werbering-Vorstand bewältigt hatte, von neuem Logo über die Gestaltung von Plakaten, Großflächenwerbung und Mitwirkung in der politischen Willensbildung bis hin zur Gewinnung der Autohäuser Minrath und Reinemann als neue Werbepartner und die erfolgreiche Premiere der Veranstaltung "Frühlingserwachen".

Schatzmeister Carsten Spütz konnte nicht nur einen kleinen finanziellen Überschuss vermelden. Er wies auch darauf hin, dass die Beiträge der Mitglieder erst an dritter Stelle in der Finanzierung des Werberings ausgewiesen sind. Die höheren Positionen resultieren aus Einnahmen aus Veranstaltungen sowie Sponsorenleistungen. Zu Gast waren Vertreter der Investorengruppe Fleurkens, Janssen und Schoofs, die den Mitgliedern der Werbegemeinschaft über den Stand der Planungen für das "Kapuzinertor" berichteten.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Werbering Geldern wählt Vorstand neu


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.