| 00.00 Uhr

Kerken
"Whiskyfair" lockt Genießer in Nieukerker Adlersaal

Kerken. Zum Auftakt spielt eine Dudelsack-Band. Im vergangenen Jahr kamen 1000 Besucher. Flammlachs vom Buchengrill.

Zum Mekka für Whisky-Liebhaber wird Nieukerk am Samstag, 17. September. Da lädt die Whiskybotschaft von 12 Uhr bis 21 Uhr zur Whisky-Messe "Whiskyfair Niederrhein" in den Adlersaal. An verschiedenen Ständen können sich die Besucher durch die Vielfalt der schottischen Whiskys probieren.

Die Stände sind dabei so aufgebaut, dass jeder eine bestimmte Region in Schottland vertritt. Am Ende ist man dann mit Whiskys aus den Highlands, den Lowlands oder den Inseln einmal durch Schottland gereist. Hinter den Ständen sind außerdem Banner, die zeigen, wie Whisky hergestellt wird, sagt Michaela Tünnermann von der Whiskybotschaft am Webermarkt in Nieukerk: "Wenn man vorne anfängt und einmal durchläuft, hat man den ganzen Herstellungsprozess durchlaufen", sagt sie augenzwinkernd.

Bei der Whisky-Messe sind auch die Markenbotschafter schottischer Destillen vertreten. Die zeigen den Besuchern unter professioneller Anleitung, wie man Whisky verkostet. Das Landgasthaus Wolters bietet außerdem Flammlachs vom Buchenholzgrill.

Allerdings ist die Messe nicht nur etwas für Genießer - auch für Kinder gibt es Programm: Der Johannes-Kindergarten ist vor Ort mit Kinderschminken und Spielen und betreut die kleinen Besucher. Für echtes schottisches Flair sorgt zusätzlich noch eine Dudelsack-Band, die um 11 Uhr zur Eröffnung der Messe spielen wird.

Im vergangenen Jahr war die Messe mit rund 1000 Besuchern ein Erfolg, berichtet Tünnermann weiter. Dafür zieht es aber nicht nur die Menschen aus dem Gelderland nach Nieukerk. Die Gäste kommen "von der Nordsee bis runter zum Schwarzwald", erzählt Tünnermann. Und auch Besucher aus Luxemburg, den Niederlanden und der Schweiz reisen für dieses Event nach Nieukerk.

Der Eintritt zur Whisky-Messe kostet zehn Euro, im Vorverkauf gibt es dafür einen Verzehrgutschein im Wert von zehn Euro, an der Tageskasse dann im Wert von fünf Euro. Vorbestellen kann man die Karten im Internet.

www.whiskyfair-nrw.de

(see)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kerken: "Whiskyfair" lockt Genießer in Nieukerker Adlersaal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.