| 00.00 Uhr

Geldern
Willi Maas trägt Vernums Festkette

Geldern: Willi Maas trägt Vernums Festkette
In Vorfreude auf die Kirmes im September (von links): Willi Laumann, Isabelle van de Kamp-Böhm, Marcus Böhm sowie Maria und Willi Maas. FOTO: Seybert
Geldern. Die Marianische Bruderschaft Vernum feierte mit ihrem Vorsitzenden bei viel Sonnenschein ihr Brunnenfest. Von Herbert van Stephoudt

Es war, als ob das Wetter sich für die starken Regenschauer während des Vernumer Vogelschießens am vergangenen Samstag entschuldigen wollte: Bei schönstem Sonnenschein feierte die Marianische Bruderschaft Vernum am Sonntag ihr Brunnenfest. Inmitten eines bunten Markttreibens mit erfreulich vielen Spielangeboten für Kinder entwickelte sich das Fest am Flachsbrunnen rasch zum sehr gut besuchten Familienfest.

Unterstützt von den Georgspfadfindern schufen die Vernumer Gastgeber nicht nur ein beliebtes Ausflugsziel, sondern auch den idealen Rahmen für die Bekanntgabe einer mit Spannung erwarteten Personalentscheidung. Willi Laumann, kommissarisch tätiger Vorsitzender der Vereinsgemeinschaft Hartefeld, Vernum und Poelyck, war es schließlich, der das Geheimnis um den Festkettenträger der Vernumer Kirmes lüftete.

"Er wurde in Vernum geboren und ist in Vernum auf dem Hof aufgewachsen, den er später dann übernommen hat. Da kann man auch sehr gut feiern", bemerkte Laumann. Das gespannte Publikum hatte bereits jetzt keinerlei Zweifel, wer der Festkettenträger sein könnte, und irrte sich nicht. Willi Maas, Vorsitzender der Marianischen Bruderschaft, mit seiner Ehefrau Maria über Jahrzehnte Unterstützer des Pfadfinderstamms Sankt Georg, Sänger im Chor an St. Antonius und Bauer aus Leidenschaft auf dem Maashof, wird die Festkette während der Kirmes vom 2. bis 4. September durch Vernum tragen.

Der 60-Jährige, der sich als Familienmensch bezeichnet, wurde gemeinsam mit seiner Frau Maria bereits von Blau-Weiß Hartefeld für ehrenamtliches Engagement mit dem "Großen Hartefelder Karnevalsorden" ausgezeichnet. Den stets hilfsbereiten und freundlichen Vernumer Brudermeister trägt eine Welle der Sympathie. Dies gilt sicher auch für die Adjutanten, die sich der neue Festkettenträger mit einem Brückenschlag zu befreundeten Vereinen wählte. Mit Isabelle van de Kamp-Böhm, ohne die wohl kein Pfadfinder-Sommerlager denkbar wäre, und Michael Croonenbroeck, der sich unter anderem als Geschäftsführer und stellvertretender Jugend-Fußballobmann beim Verein Grün-Weiß Vernum einbringt, holte sich Willi Maas zwei engagierte und beliebte Vereinsvertreter ins Boot. Gemeinsam mit deren Partnern Marcus Böhm und Cornelia Arendes steht ein starkes Team für die Vernumer Kirmes bereit. Zu den ersten Gratulanten gehörten Pastor Peter Hennesen, Bürgermeister Sven Kaiser und Ortsbürgermeister Johannes Smitmans sowie Vernums neuer Schützenkönig Werner Krenz mit seinem Hofstaat

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Willi Maas trägt Vernums Festkette


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.