| 00.00 Uhr

Straelen
Winterkonzert in Auwel-Holt stimmt auf den Advent ein

Straelen. Mit winterlich adventlichen Klängen eröffnete die Blockflötengruppe des Musikvereins 1903 Auwel-Holt unter der Leitung von Katja Heufs das traditionelle Winterkonzert in der voll besetzten Turnhalle. Auch in diesem Jahr führte Carolin Rattmann souverän und ansprechend durch das abwechslungsreiche Programm. Von Udo Spelleken

Mit dem Pferdeschlitten und "Jingle bells" ging es lustvoll in die "Weihnachtsbäckerei" von Rolf Zuckowski, der damit im Jahr 1987 einen absoluten Mega-Hit landete. Mit dem Lied "Wir sagen euch an den lieben Advent", das erstmals in der Heiligen Nacht 1954 in der St.- Michael-Kirche im baden-württembergischen Riedhausen gesungen wurde, stimmten die Kinder das Publikum wunderbar ein.

Die rund 20 Musiker starke Jugendgruppe mit ihrem musikalischen Leiter Manfred Bauer begann mit der "Pavane in blue", einem langsamen Blues, und spielte sich mit der wunderschönen Melodie beim "My secret Lovesong" in die Herzen der Zuhörer. Anspruchsvolle Soli im Flügelhorn und Altsaxophon beeindruckten mit kreativen Raffinessen. Elton John war der Komponist des fetzigen "Crocodile Rock", der als nostalgischer Retrorock mit energiegeladenem Glamrock gilt und die Füße mitwippen ließ. "Circle of Life", ein Lied aus dem Film "Der König der Löwen", ebenfalls geschrieben von Elton John, beschloss den großartigen Auftritt der Jugendgruppe.

Mit dem 1907 entstandenen "Florentiner Marsch" gab das Hauptorchester unter der Leitung von Petra Bonten ihr Debüt. Der Marsch ist neben dem Zirkus-Evergreen "Einzug der Gladiatoren" der bekannteste von Julius Fucik, einem tschechischen Komponisten. Mit großem Elan meisterten die Bläser dieses Idealmodell besonderer Marschkunst mit ausgeprägter Klangfülle und sensibler Dynamik. Bei einer schwungvollen Polka "Blasmusik klingt so", gefühlvoll und schmissig gespielt, begeisterte das Orchester das Publikum mit dem unverkennbaren Klang der Egerländer Blasmusik. Kurzweilig, authentisch und temperamentvoll mit viel Gefühl gestaltete der Musikverein die "Romantic Flowers", in denen die Hornisten Daniel Bauer und Simon Brücks als Solisten überzeugten. In einem Medley mit Hits von Helene Fischer "Atemlos", "Fehlerfrei" und "Mit keinem andern" überraschte Katja Heufs als Sängerin in einem grandiosen Auftritt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Straelen: Winterkonzert in Auwel-Holt stimmt auf den Advent ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.