| 00.00 Uhr

Issum
Wohlfühlhaus könnte Apotheke bekommen

Issum. Standort wäre auf dem Vogt-von-Belle-Platz. Verwaltung kann sich Ansiedlung vorstellen. Dienstag entscheidet der Rat. Von Antje Seemann

Eigentlich sah es nicht gut aus für eine Apotheke auf dem Vogt-von-Belle-Platz. Der Rat hatte entschieden, den Platz nicht in den sogenannten zentralen Versorgungsbereich mit einzubeziehen. Das heißt, dass sich außerhalb des Bereichs nur in besonderen Ausnahmen bestimmte Geschäfte ansiedeln dürfen. In Issum soll das den Ortskern mit attraktiven Angeboten stärken und vor allem auch beleben. Die Ortskernentwicklung fördert das Land NRW finanziell. Hält sich die Gemeindeverwaltung nicht daran, könnte die Bezirksregierung Düsseldorf bewilligte Gelder wieder streichen.

Daher war es lange fraglich, ob die Apotheke auf den Vogt-von-Belle-Platz kommt. Doch vor allem das Wohlfühlhaus in Issum wollte die Apotheke für seinen Erweiterungsbau und hatte einen Antrag gestellt. Die würde das Angebot optimal abrunden. Ob die Apotheke jetzt kommt, wird voraussichtlich am Dienstag entschieden. Da spricht der Rat darüber in seiner Sitzung im Haus Issum ab 18 Uhr.

Die Empfehlung der Verwaltung an die Politiker ist allerdings eindeutig: "Dem Antrag zur Ansiedelung einer Apotheke im Erweiterungsbau des Wohlfühlhauses am Vogt-von-Belle-Platz wird als Ausnahme vom Einzelhandelskonzept entsprochen."

Begründet wird diese Empfehlung für die zweite Apotheke in Issum damit, dass der Platz an den zentralen Versorgungsbereich angrenzt und dieser mit der Apotheke sogar gestärkt und attraktiver gemacht werden könnte. Die Besucher des Wohlfühlhauses könnten mehr an den Standort gebunden werden und den angrenzenden Ortskern besuchen.

Auch von Seiten der Bezirksregierung gibt es keine Bedenken: Die Apotheke sei mit rund 300 Quadratmetern Verkaufsfläche ein kleiner Betrieb, und daher könne sie auch außerhalb des zentralen Versorgungsbereiches angesiedelt werden. Auch auf die bewilligten Gelder habe die Apotheke keinen Einfluss.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Issum: Wohlfühlhaus könnte Apotheke bekommen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.