| 00.00 Uhr

Geldern
Workshop "Kfz-Technik in der Praxis" im Berufskolleg Geldern

Geldern. In Zusammenarbeit mit dem zdi-Zentrum Kreis Kleve cleverMINT der Hochschule Rhein-Waal findet erstmalig ein Kfz-Workshop unter dem Motto "Tüfteln, Schrauben, Reifen wechseln" sowohl für Mädchen und Jungen der 9. und 10. Klassenstufen statt.

In diesem Workshop wird nicht nur geschraubt, gebastelt und repariert, sondern auch gelernt, wie ein Elektromotor funktioniert und worauf künftige Autofahrer/innen achten sollten. Der Workshop am Berufskolleg des Kreises Kleve in Geldern vermittelt sowohl theoretisches Wissen über technische Zusammenhänge als auch praktische Fähigkeiten zur eigenständigen Durchführung von kleineren Reparaturen am Auto.

Zwei praktische Einheiten "Bau eines Elektromotors" und "Praxis in der Kfz-Werkstatt", sollen das selbstständige Arbeiten fördern. Darüber hinaus können die Schülerinnen und Schüler sich über die vielen verschiedenen Berufsmöglichkeiten in der Automobilbranche informieren.

Abschließend erhalten sie ein Teilnahme-Zertifikat für die spätere Bewerbungsmappe.

Das zdi-Zentrum Kreis Kleve cleverMINT möchte mit diesem Programm das Interesse der Jugendlichen an den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) wecken und ergänzend zum Schulalltag ein praxisbezogenes Angebot liefern.

Der Kurs findet an vier aufeinanderfolgenden Dienstagen von jeweils 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr am Berufskolleg in Geldern statt und beginnt bereits am 10. November. Es sind noch Plätze frei und Anmeldungen möglich.

Weitere detaillierte Informationen zu den Terminen und zur Anmeldung gibt es unter www.zdi-kleve.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Workshop "Kfz-Technik in der Praxis" im Berufskolleg Geldern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.