| 00.00 Uhr

Geldern
Zirkus der Grundschule ein voller Erfolg

Geldern. WEEZE Was für eine Vorstellung der Schüler der Petrus-Canisius Grundschule. Mit viel Spaß und Begeisterung gingen die Schüler der Klassen eins bis vier an die Sache und machten die Show zu etwas Großartigem. Das fanden auch die Zuschauer, die sich im Zirkuszelt einfanden und sogar eine Zugabe bekamen. Die Zuschauer klatschten zur Musik und wurden nicht enttäuscht. So sah man sieben verschiedene Darbietungen von Fakiren, Seiltänzern, Clowns, Zauberern, Jongleuren, Akrobaten und Trampolinspringern.

Die Musik rundete die Vorstellungen entsprechend ab. Highlights waren zum Beispiel die menschliche Pyramide, die Lichtershow der Schüler und die Vorstellung der Trapez-Akrobaten. Die Clowns sorgten für viele Lacher, und die Zauberer führten tolle Tricks vor. Auch die Fakire waren ein Glanzpunkt. So standen sie auf Scherben, legten sich auf Nägel und liefen über den Rücken des anderen. Die Jongleure wirbelten Fackeln durch die Luft. Für kurze Pausen sorgte der Puppenmann, der in kleineren Teilen eine Geschichte über Atlantis erzählte.

Darüber freute sich Rektorin Eleonore Leuchtgens, die schon in ihrer Rede vor der Vorstellung erklärt hatte, dass die Kinder mit viel Herzblut und Begeisterung an dieses große Projekt gegangen sind. Alles in allem lieferten die Schüler eine sehr gute Leistung vor ihren Lehrern, Eltern und den Kindergartenkindern ab.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Zirkus der Grundschule ein voller Erfolg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.