| 00.00 Uhr

Geldern
Zweiter Workshop zur Mobilität in Geldern

Geldern. Der Verkehrsbetrieb der Stadt Geldern und die Planungsgesellschaft Verkehr aus Köln laden gemeinsam alle Bürger, denen das Thema "Mobilität in Geldern" am Herzen liegt zu einem zweiten Workshop ein. Dieser findet am Freitag, 29. April, in der Zeit von 16.30 Uhr bis voraussichtlich 19.30 Uhr im Bürgerforum der Stadt Geldern, Issumer Tor 36, statt.

Heinz-Theo Angenvoort, der in Geldern Ansprechpartner für alle Belange des Nahverkehrs ist, führt aus: "Wir freuen uns über eine rege Teilnahme, denn das Thema Mobilität ist für wirklich alle interessant und ein Faktor für Lebensqualität, gerade im Alter." Das Ziel des Projektes "Mobilitäts-Marketing" liegt damit auf der Hand. Es sollen mobilitätssichernde und -verbessernde Maßnahmen angestoßen und umgesetzt werden.

Inzwischen hat die mit der Konzeption beauftragte Planungsgesellschaft ein ganzes Füllhorn an Vorschlägen erarbeitet, die nun in bewährter Praxis präsentiert und diskutiert werden sollen.

Rolf Hoppe, der Geschäftsführer der Planungsgesellschaft Verkehr, führt dazu aus: "Jetzt erfolgt der wichtigste Schritt, denn wir arbeiten ja für die Bürger Gelderns. Daher ist deren Meinung entscheidend für die Diskussion über die Umsetzung."

Um eine Anmeldung zum Workshop "Mobilität in Geldern" wird bis zum 27. April an E-Mail verkehrsbetrieb@geldern.de oder unter der Telefonnummer 02831 398777 gebeten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Zweiter Workshop zur Mobilität in Geldern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.