| 00.00 Uhr

Goch-Nierswalde
Alexander Betz ist Schützenkönig

Goch-Nierswalde: Alexander Betz ist Schützenkönig
Der neue Prinz Tim Junken mit dem Königspaar Alexander und Nadine Betz. Die Proklamation ist am 15. Juli. FOTO: SCHÜTZENverein
Goch-Nierswalde. Nils Junken sicherte sich in Nierswalde den Titel des Prinzen.

Beim Prinzen- und Königsschießen in Nierswalde galt es, Nachfolger für den Prinzen Marco Rohde und Königin Ute Alexy zu finden.

Nachdem sich die Schützen am Schützenhaus versammelt hatten, wurde das amtierende Königspaar Ute und Walter Alexy auf der Glatzer Straße abgeholt. Nachdem Ute versprach, dass der neue König nicht schon wieder von der Glatzer Straße kommen werde - zuletzt waren Michael Michel sowie Walter und Ute Alexy die Könige des Vereins -, bat sie noch zu einem kleinen Umtrunk.

Zurück am Schützenhaus konnte die Jugend mit dem Prinzenschießen beginnen. Der Vogel wurde in der folgenden Reihenfolge zerlegt: der Kopf ging an Marco Rohde, der rechte Flügel an Leon Theunisse, der linke Flügel an Lukas Meschnig und der Schwanz an Sören Hans. Dann kämpften drei Jugendliche um die Prinzenwürde. Mit dem 82. Schuss holte Nils Junken den Vogel herunter und steht damit als Nachfolger von Marco Rohde fest.

Nachdem dieser Erfolg ausgiebig gefeiert wurde, konnte das Königsschießen beginnnen. Hier wurden die Teile des Vogels wie folgt errungen: Den Kopf schoss Sandra Junken, den rechten Flügel ergatterte Uwe Auerswald, den linken Flügel holte sich Arthur Theunisse und den Schwanz holte Erich Koepp.

Jetzt wurde es auch hier spannend. Wer würde König oder Königin des Schützenjahres 2017/2018 werden? Letztlich rangen rekordverdächtige neun Anwärter um diese Würde. Glücklichster Schütze von allen war dann aber Alexander Betz. Er schoss mit dem 142. Schuss den Vogel ab. Zusammen mit seiner Königin Nadine wird er den Verein im kommenden Schützenjahr als König repräsentieren. Dieser Erfolg wurde natürlich noch in geselliger Runde gefeiert.

Die Proklamation des neuen Schützenkönigs erfolgt im Rahmen der Nierswalder Kirmes am Samstag, 15. Juli, um 18.30 Uhr auf dem Dorfplatz.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch-Nierswalde: Alexander Betz ist Schützenkönig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.