| 00.00 Uhr

Goch-Hülm
Am Wochenende beginnt die Kirmes in Hülm

Goch-Hülm. Die Hülmer und Helsumer Vereine und der Festwirt Werner Croonenbroek und sein Team laden vom 12. bis 15 September mit einem vielseitigen Programm zur Hülmer Kirmes ein. Es beginnt mit dem Schmücken des Königshauses von Königin Gaby Paal und Prinzgemahl Charly Paal, den Majestäten der Komas und Damian Schützenbruderschaft. Ab 20 Uhr lädt die Hülm- Helsumer KLJB zum traditionellen Landjugendball im Festzelt ein (Samstag, 12. September). Die Landjugend freut sich über viele Gäste aus den umliegenden Gemeinden.

Der Sonntagnachmittag steht ganz im Zeichen der Kinder. Die Kinder des Kindergartens aus Hülm führen ihr einstudiertes Programm vor. Im Anschluss laden zahlreiche Spiele auf dem Vorplatz des Gasthauses Hoolmans zum Mitmachen ein. Im Festzelt gibt es zu günstigen Preisen Kaffee und Kuchen für die Familien.

Am Montagmorgen treffen sich die Hülmer und Helsumer Vereine um 11 Uhr in der Pfarrkirche Mariä Opferung zur plattdeutschen Messe. Danach nimmt der Diakon und Präses Jochen van Loon die Parade ab, die vom Schauschwenken der Kosmas und Damian Fahnenschwenker abgeschlossen wird. Anschließend geht es im Fußmarsch zum Festzelt, wo die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde zum Frühschoppen einlädt.

Der Dienstag ist der Schützenbruderschaft Kosmas und Damian gewidmet. Die Mitglieder treffen sich um 14 Uhr am ehemaligen Schulhof, um dann gemeinsam mit geschmückten Fahrrädern und Wagen zum Königshaus zu ziehen und den König abzuholen. Um 20 Uhr treffen sich Interessierte zum großen Schützengalaball im Festzelt. Die umliegenden Vereine werden mit ihren Abordnungen dem Königspaar ihre Ehre erweisen und den feierlichen Rahmen für einen stimmungsvollen Abschluss der diesjährigen Kirmes sorgen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch-Hülm: Am Wochenende beginnt die Kirmes in Hülm


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.