| 00.00 Uhr

Goch
Anmeldetage an der Motzfeld-Schule

Goch. Interessierte Eltern sind zum Unterricht eingeladen, künftige Schüler werden begrüßt.

Am Dienstag, 25. Oktober, um 8.40 Uhr, stellt sich die Freiherr-von-Motzfeld-Schule den Eltern, deren Kinder im nächsten Jahr schulpflichtig werden, vor. Interessierte Eltern können eine Unterrichtsstunde der jetzigen ersten Schuljahre besuchen und Schüler der 4. Schuljahre bieten eine Schulführung aus "Schülersicht" an. Im Anschluss daran steht die Schulleiterin den Eltern zu einer abschließenden Informations- und Austauschrunde in der schuleigenen Mensa zur Verfügung. Dort können die zuvor erfahrenen Eindrücke des Unterrichts mit eigenen schulischen Erfahrungen abgeglichen und Fragen zum Erlebten geklärt werden.

Um eine kurze telefonische Anmeldung im Sekretariat bis zum kommenden Freitag, 7. Oktober, wird unter der Rufnummer 02823 5043 gebeten (in den Herbstferien ist das Sekretariat nicht besetzt).

Die Anmeldung der Schulanfänger für das Schuljahr 2017/2018 (geboren vor dem 1. Oktober 2011) an der Freiherr-von-Motzfeld-Schule in Pfalzdorf findet am Montag, 7. November, und Dienstag, 8. November, statt. Die Eltern der Schulneulinge erhalten ein Schreiben der Stadt Goch, worin ihnen alle Einzelheiten zur Anmeldung mitgeteilt werden. "Bitte vereinbaren Sie im Schulsekretariat (02823/5043) einen konkreten Anmeldetermin für Ihr Kind, um lange Wartezeiten bei der Anmeldung zu vermeiden", so die Schulverantwortlichen.

Das Anmeldeformular der Stadt Goch, die Geburtsurkunde, das schulpflichtige Kind und gegebenenfalls die Unterlagen der Sorgeberechtigten sind mitzubringen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Anmeldetage an der Motzfeld-Schule


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.