| 00.00 Uhr

Goch
Anmeldungen zur Ferienfreizeit in Hirschberg

Goch. In den beiden ersten Wochen der Sommerferien zwischen dem 9. und 23. Juli führt das Ferienwerk St.-Arnold-Janssen Goch eine Ferienfreizeit nach Hirschberg im Sauerland durch. Teilnehmen können etwa 90 Kinder im Alter zwischen 9 und 14 Jahren. An Programmpunkten warten unter anderem der Besuch des Freizeitparks Fort Fun, Schwimmbadbesuche, spannende Outdoor-Aktivitäten, Discos und Filmabende auf die Teilnehmer. Zudem bietet die geräumige Schützenhalle mit Kickern, Billardtisch, Tischtennisplatten und Hüpfburg sowie einem nahegelegenen Fußball- und Spielplatz zahlreiche Möglichkeiten, die Freizeit mit Freunden abwechslungsreich zu gestalten.

Die Kosten für die zweiwöchige Ferienfreizeit liegen unverändert bei 275 Euro. Im Teilnahmebetrag sind alle anfallenden Kosten sowie 30 Euro Taschengeld enthalten. Das Taschengeld wird im Verlauf der Ferienfreizeit in kleineren Teilbeträgen an die Kinder ausgezahlt.

Anmeldungen können online auf den Internetseiten des Ferienwerks unter www.ferienwerk-goch.de herunter geladen und nach dem Ausfüllen beim Geschäftsführer des Ferienwerks St.-Arnold-Janssen, Johannes Bellen (Herzogenstraße 5 in Goch), abgegeben werden. Auf der Internetseite befinden sich auch weitere Informationen zum Ablauf der Reise und zu den Reisebedingungen.

Zudem steht Bruno Pouwels, der Vorsitzende des Ferienwerks, für Fragen unter der 02823 4399 jederzeit gerne zur Verfügung.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Anmeldungen zur Ferienfreizeit in Hirschberg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.