| 00.00 Uhr

Goch
Astbruch: Spielplatz Nierswelle gesperrt

Goch: Astbruch: Spielplatz Nierswelle gesperrt
Die Spielgeräte sind eingezäunt, der Baum wird geprüft. FOTO: Settnik
Goch. Pech für Familien, die am überlangen Fronleichnams-Wochenende gerne zum Schaukeln und Rutschen gehen würden: Der Spielplatz an der Nierswelle musste gesperrt werden, weil völlig unerwartet ein mächtiger Ast von der großen zentralen Esche herabgestürzt ist.

Nun muss die Stadt überprüfen, was die Ursache war. "Möglich, dass der Baum sogar gefällt werden muss", sagt Stadtsprecher Torsten Matenaers. Das "Eschentriebsterben" grassiere, hinzu komme die anhaltende Trockenheit. Sollte der Baum geopfert werden müssen, würden die Gocher dies sicherlich bedauern, denn die alte Esche spendet wunderbar Schatten. Aber Sicherheit geht vor.

(nik)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Astbruch: Spielplatz Nierswelle gesperrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.