| 00.00 Uhr

Uedem
Ausstellung im Bürgerhaus endet am Wochenende

Uedem. Laut Michael Lehmann, Vorsitzender des Heimatvereins, übertrifft die Schusterausstellung im Bürgerhaus "die Erwartungen vieler Gäste. Die alten Aufnahmen von Uedemer Häusern, von bekannten Persönlichkeiten und interessante Baupläne haben jeden Ausstellungsbesucher fasziniert und zu einem ,Oha, habe ich nicht gewußt' veranlaßt."

Das Beste seien jedoch die Maschinen aus den ehemaligen Schuhfabriken. Viele Besucher sagten noch, dass sie an den Maschinen standen oder den Namen dessen kennen, der die Maschine bedient hat. "Diese einzigartige Sammlung sucht ihresgleichen am Niederrhein", so Lehmann. "Es ist heute nicht mehr vorstellbar, dass solche Maschinen bei den Firmen im Einsatz sind. Heute arbeiten Roboter bei der Herstellung der Schuhe."

Die Ausstellung ist nur noch an diesem Wochenende im Uedemer Bürgerhaus (von 11 bis 18 Uhr) zu sehen. Dabei ist letztmalig auch das Buch zur Geschichte der Uedemer Schuhindustrie für 20 Euro erhältlich. Im Handel kostet es danach 24,50 Euro.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Uedem: Ausstellung im Bürgerhaus endet am Wochenende


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.