| 00.00 Uhr

Uedem
Auszeichnung für Bücherei-Teams

Uedem. Der Uedemer Leisten geht an 21 Frauen der Büchereien Uedem und Bruch.

Die ehrenamtlichen Teams der katholischen öffentlichen Büchereien in Uedem und Uedemerbruch werden die 16. Preisträger des "Uedemer Leisten". Diesen Preis für ehrenamtliches Engagement verleiht die Uedemer SPD bereits seit 2003. "Die insgesamt 21 Frauen in den Teams sind hervorragende Beispiele dafür, wie durch ehrenamtliches Engagement wichtige Angebote für die Bevölkerung ermöglicht werden. Ohne ihren Einsatz gäbe es keine Büchereien in Uedem", betonte der Uedemer SPD-Vorsitzende Carsten Otto.

An vier Tagen in der Woche in Uedem und mehrmals im Monat in Uedemerbruch leihen sich rund 700 Personen Bücher, Hörbücher, Zeitschriften, DVD und Spiele aus und können dabei aus fast 9000 Medien auswählen. "Das ist nur möglich, weil die Preisträgerinnen jährlich mehr als 1000 Stunden ihrer Freizeit dafür verwenden", so SPD-Fraktionschef Jörg Lorenz. "Wir freuen uns, diesen Einsatz mit unserem Leisten auszeichnen zu können."

Der Preis wird im Rahmen des SPD-Neujahresempfangs am 21. Januar in der Hohen Mühle überreicht.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Uedem: Auszeichnung für Bücherei-Teams


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.