| 00.00 Uhr

Goch
Auto lichterloh in Flammen: 74-jährige Fahrerin unverletzt

Goch: Auto lichterloh in Flammen: 74-jährige Fahrerin unverletzt
An der Thielenstraße in Goch stand am Samstag ein Pkw in Flammen: Die Feuerwehr löschte den Brand, das Auto war aber nicht zu retten. FOTO: Feuerwehr
Goch. Die Feuerwehr Goch meldete gestern einen Pkw-Brand: Eine 74-jährige Autofahrerin aus Issum war am Samstag gegen 12.15 Uhr mit einem Kleinwagen auf der Thielenstraße in der Gocher Innenstadt unterwegs. An der Kreuzung mit der Kalkarer Straße bemerkte sie, dass Qualm aus dem Motorbereich dran. Sie verließ sofort das Fahrzeug unverletzt, kurz darauf schlugen bereits Flammen aus der Motorhaube.

Die alarmierten Feuerwehr-Einsatzkräfte der Löschzüge Stadtmitte setzten ein Schaumrohr zur Brandbekämpfung ein.

Grund für den Brand ist ein technischer Defekt. Das Auto wurde durch die Flammen so stark beschädigt, dass es wohl nur noch Schrottwert hat.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Auto lichterloh in Flammen: 74-jährige Fahrerin unverletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.