| 00.00 Uhr

Goch
AWO-Frühstück zum Start ins neue Jahr

Goch. Am kommenden Montag, 8. Januar, startet die AWO in Goch wieder mit ihrem monatlichen Montagsfrühstück in der Seniorentagesstätte Goch. Die Veranstaltung beginnt um 9 Uhr (Einlass ab 8.45 Uhr) und endet gegen 11 Uhr.

Die Ehrenamtler stellen wieder ein opulentes Frühstück bereit. Frische Brötchen, süße und herzhafte Auflagen, frisch gebrühter Fair-Trade-Kaffee und viel gute Laune sind mit dabei. Und das für nur 3 Euro pro Person.

Frühstücken kann natürlich wie immer jeder, der in einer angenehmen Runde mit netten Leuten einen schönen Vormittag verbringen möchte.

Nach der gemütlichen Frühstücksrunde wird Lothar Dierkes vom AWO-Vorstand einen kleinen Überblick über die vielen vergangenen Unternehmungen des Ortsvereins und die zahlreichen Informationsangebote geben. Und wenn die Zeit noch reicht, kann sie zu einem kleinen Plausch mit dem Nachbarn genutzt werden.

Wer nicht mit frühstücken möchte, ist natürlich ebenso gern als Gast gesehen wie die Frühstücksteilnehmer. Für diesen Gast ist die Veranstaltung wie immer kostenlos.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: AWO-Frühstück zum Start ins neue Jahr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.