| 00.00 Uhr

Goch
Bergmann besucht Swertz in Goch

Goch. Der CDU-Landtagsabgeordnete für die nördlichen und rechtsrheinischen Bereiche des Kreises Kleve, Dr. Günther Bergmann, war nun im Rahmen seiner Firmenbesuche Gast im Bauzentrum Swertz in Goch.

Das mittelständische Familienunternehmen beschäftigt mehr als 300 sozialversicherungspflichtig und rund 80 geringfügig Beschäftigte an mittlerweile acht Standorten am Niederrhein.

Themen des ausführlichen Gedankenaustausches waren neben der allgemeinen konjunkturellen Entwicklung besonders die anstehende Reform des Erbschaftsteuerrechts sowie das Rückgriffsrecht innerhalb des Insolvenzrechts, die beide speziell kleinere und mittlere Unternehmen vor große Schwierigkeiten stellen, so Inhaber Rudolf Swertz. Dieser bemängelte auch, dass die teils marode Infrastruktur immer häufiger zu erheblichen Zeitverlusten beim Transport von Gütern auf der Straße führe, was volks- und betriebswirtschaftliche Schäden nach sich zöge.

Als stellvertretender Vorsitzender des Landtagsausschusses für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk hob Bergmann die Bedeutung der Familienunternehmen hervor.

"Das Familienunternehmen Swertz zeigt, wie wichtig die vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen vor Ort sind. Sie bilden das Rückgrat der lokalen Wirtschaft und sichern Ausbildungs- und Arbeitsplätze in unserer Region", so der Landtagspolitiker und Kreisparteichef der CDU Bergmann abschließend.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Bergmann besucht Swertz in Goch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.