| 00.00 Uhr

Goch
Drei Live-Bands bieten Gratis-Rock im Stadtpark

Goch: Drei Live-Bands bieten Gratis-Rock im Stadtpark
Seit der Gründung vor rund eineinhalb Jahren ist der Stadtpark-Verein bemüht, die Grünflächen im Zentrum wieder zu beleben. FOTO: STADTPARK-VEREIN
Goch. Der Verein "Gocher Stadtpark für Jung und Alt" bleibt seiner Vielseitigkeit treu. Nach familienkompatiblem Spielenachmittag, Musik mit Spielmannszügen und Scotch Pipes sowie inklusiver Schlagerdisco steigt nun am kommenden Samstag, 17. Juni, 16 bis 21 Uhr, das erste von insgesamt drei "Rock & Pop Events", die in diesem Jahr stattfinden werden.

Wer kommt auf die Bühne? "Phonic" aus Goch. fünf Jungs, die für einen geradlinigen Sound aus gitarrenbetonter Musik der letzten Jahrzehnte stehen. Hier hört man Pearl Jam, Foo Fighters, Radiohead, RHCP, Volbeat, Lenny Kravitz, Kings of Leon und mehr. Außerdem dabei: "Coda Control" aus Wülfrath, Kreis Mettmann, deren Musikstil von vielseitigem Rock mit selbstkreierten Songs geprägt ist. "6/45 a Day" aus Goch, mit einem Stilmix aus (Pop-)Punk-Rock-Cover, im Repertoire sind Songs von Blink-182, Green Day, The Ramones, Sportfreunde Stiller, Bloodhound Gang, Die Ärzte und Ähnlichen. Die drei Bands leisten mit ihrem Auftritt einen Beitrag zur Belebung der Musikszene in Goch und verzichten hierfür sogar auf Gage, weil sie wissen, dass der Gocher Stadtpark-Verein finanziell nicht gerade auf Rosen gebettet ist.

Allein durch Sponsorengelder, allen voran ist hier die Verbandssparkasse Goch zu nennen, ist es dem Verein möglich, die Rahmenbedingungen für die drei diesjährigen "Rock & Pop Events" zu schaffen. Dazu gehören neben den notwendigen sanitären Einrichtungen und weiterer Logistik vor allem die Sound- und Lichtanlagen, die erforderlich sind, um dem Publikum ein überzeugendes Hör- und Seherlebnis zu bieten.

Neben der Versorgung mit Getränken wird ab sofort mit warmen Speisen auch für das leibliche Wohl gesorgt werden.

Nachdem das erste "Rock & Pop Event" im September 2016 fast ohne Werbung ein Überraschungserfolg war, geht der Verein davon aus, diesen Erfolg zu wiederholen und vielleicht ein noch größeres Publikum in den Park zu bekommen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Drei Live-Bands bieten Gratis-Rock im Stadtpark


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.