| 00.00 Uhr

Goch
Düsseldorf diskutiert über Niers-Umgestaltungs-Pläne

Goch. Am Montag sind die Pläne des Niersverbands zur Umgestaltung der Niers im Bereich Kessel (wir berichteten) Thema bei der Bezirksregierung Düsseldorf. Bei einer nicht-öffentlichen Besprechung werden die eingegangenen Einwendungen und Stellungnahmen erörtert.

Laut Plan soll der Hauptlauf der Niers auf einer Länge von 1,1 Kilometern verändert werden. Ziel ist, durch die Maßnahme natürlichen Retentionsraum, also Überflutungsfläche zurückzugewinnen. Vorgesehen ist das Anlegen von Stillgewässern, Flutmulden und strömungsbereinigten Bereichen. Kritik gab es vom BUND.

(miba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Düsseldorf diskutiert über Niers-Umgestaltungs-Pläne


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.