| 00.00 Uhr

Uedem/Goch
Erlebnistage auf den Kartoffelfeldern am Lindchen

Uedem/Goch. Am Wochenende beginnen die Herbstferien und die Erntezeit für die Kartoffelbauern läuft auch Hochtouren. Da wird ein Erntetag auf dem Kartoffelfeld zum Erlebnis für die ganze Familie. Oma und Opa erinnern sich sicher noch, wie sie als Kinder in den Kartoffelferien auf dem Feld mithelfen mussten. Neben den Klassikern Cilena, Belana und der rotschaligen Laura gibt es beim Bauernmarkt Lindchen in Uedem Biokartoffeln und blaue Kartoffeln wie die festkochende Vitelotte. Sie ist eine violette Trüffelkartoffel, ihr Aussehen erinnert an Trüffel, der Geschmack ist nussig. Wie alle blauen Obst- und Gemüsesorten ist auch diese französische Knolle sehr gesund.

Die farbenfrohen Kartoffeln lassen sich ebenso zubereiten wie ihre hellen Kollegen. So lässt sich aus blauen, roten und gelben Kartoffeln leicht ein dreifarbiger Kartoffelsalat machen. Auch selbst gemachte Pommes blau-weiß oder lila Kartoffelchips sind der Renner als knusprige Beilage oder zum Knabbern. Da helfen die Kinder garantiert gerne mit in der Küche. Auch ein Bastelnachmittag mit selbst geschnitzten Kartoffelstempeln ist eine tolle Idee.

Ab dem morgigen Samstag sind Groß und Klein zum Sammeln eingeladen, wenn beim Bauernmarkt Lindchen die Kartoffeln mit dem kleinen Siebroder frisch ausgemacht werden. Die Kartoffeläcker sind alle in der Nähe vom Bauernmarkt. Wer keinen eigenen Eimer mitbringt, kann beim Lindchen einen kaufen und von dort aus zu den ausgeschilderten Feldern gehen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Uedem/Goch: Erlebnistage auf den Kartoffelfeldern am Lindchen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.